Archive for the ‘Interview’ Category

thumbnail

Spaceman Spiff im Interview

Spaceman Spiff alias Hannes Wittmer zählt zur aufstrebenden deutschen Songwriter-Elite. Wenn es die denn gibt. In jedem Fall ist er mit seinem dritten Album „Endlich nichts“ einen Schritt in eine neue Richtung gegangen. Er selbst bezeichnet das als „dezent eingesetzten Bombast“ und verrät im Interview mit Watte pusten außerdem, was er in der selbst verordneten […]

Share on Facebook
thumbnail

Die Happy im Interview (2013)

Die Happy ist die Band, die ich am häufigsten live gesehen und fotografiert habe und auch am häufigsten interviewt habe. Drei Jahre nach meinem letzten Gespräch in Ulm, habe ich mit Thorsten Mewes über Crowd Founding, die Pledge-Kampagne von Die Happy, Babys auf Tour und natürlich das neue Album gesprochen. Ihr habt zusammen mehr als […]

Share on Facebook
thumbnail

Desiree Klaeukens im Interview

Desiree Klaeukens wird gerade mit ihrer EP „Warm in meinem Herz“ als große Neuentdeckung der deutschen Singer-Songwriter-Szene gefeiert. Im Interview mit Watte pusten spricht die Wahl-Berlinerin über Erfolg, Authentizität, Lampenfieber und das Verhältnis von Musik zu ihrer Arbeit als KfZ-Mechanikerin. Du hast gerade deine erste EP herausgebracht. Das Album steht ebenfalls in den Startlöchern. Warum […]

Share on Facebook
thumbnail

Matteo Capeoli im Interview

Mit „Kinder des Lichts“ hat Matteo Capreoli gerade die EP „Kinder des Lichts“ veröffentlicht. Retro ist das Wort, dass einem zu seinen neuen Songs, aber auch den dazugehörigen Pressefotos und dem Cover einfällt. Im Interview verrät der Wahl-Hamburger, warum ihn die 60er und 70er Jahre inspirieren, warum er alle Instrumente selbst eingespielt hat und wie […]

Share on Facebook
thumbnail

Ron Diva im Interview

Ostwestfalen ist nicht unbedingt für seinen Reichtum an großartigen Musikern bekannt. Ron Diva lebt in Bielefeld und tritt den Gegenbeweis an. Spätestens seit seinem Auftritt bei „Inas Nacht“ wissen das nicht nur eingefleischte Fans. Sein zweites Album „Im Westen der Stadt“ ist gerade erschienen. Höchste Zeit also, mit Ron über seine neuen Songs, das Musikerdasein in […]

Share on Facebook
thumbnail

Lakecia Benjamin im Interview

Musikerinnen sind im Popbusiness auch 2012 noch rar gesäht. Lakecia Benjamin will das ändern. Die Saxophonistin hat schon für Stevie Wonder, Alicia Keys, Macy Gray oder The Roots gespielt und arrangiert. Mit „Retox“ veröffentlicht sie am 12. Oktober ihr erstes Debütalbum. Im Interview mit Watte pusten sprach Lakecia Benjamin über die Aufnahmen zu ihrem Album, […]

Share on Facebook
thumbnail

KRIS (Revolverheld) im Interview

Als Gitarrist von Revolverheld ist Kristoffer Hünecke seit vielen Jahren erfolgreich unterwegs. In der Schaffenspause der Band, hat er jetzt das Soloalbum „Immer wenn ich das hier hör“ rausgebracht. Im Interview sprach KRIS über die Wandlung vom Gitarristen zum Frontmann, Perfektionismus und die Gemeinsamkeiten von Sport und Musik. Dein Album ist vor gut einem Monat […]

Share on Facebook
thumbnail

Flo Mega im Interview (Part II)

Deutschlands Soulman Flo Mega im Interview mit Watte pusten. Im zweiten Teil geht es um Soul auf deutsch, Jan Delay, Musik mit Substanz und Klischees auf der Bühne. Wem das zu viel zu lesen ist, der kann sich das Ganze hier wieder anhören: Wie sieht die Zusammenarbeit mit den Ruffcats aus? Schreibst du deine Songs […]

Share on Facebook
thumbnail

Flo Mega im Interview (Part I)

  Flo Mega versteht es wie kein Zweiter Soul und deutsche Sprache zu versöhnen. Kein Wunder, dass die Karriere des Bremers nach der Teilnahme am Raabschen Bundesvisions Songcontest richtig an Fahrt gewonnen hat. Im ersten Teil des Interviews mit Watte pusten sprach Flo Mega über erwachsenen Hip Hop, seine erste Begegnung mit den Ruffcats und […]

Share on Facebook
thumbnail

P:lot im Interview

Seit 1997 sind Andreas Kaufmann, Alexander Freund und Benjamin Argandona alias P:LOT unterwegs. Die drei Jungs veröffentlichen am 23. März ihr neues Album „Zuhören“. Schlagzeuger Ben hat mit mir vorab über musikalische Perspektiven, den Wechsel zum Major sowie die Einstellung der Band gesprochen. Zuhören“ ist euer drittes Album. Was habt ihr aus den letzten zwei […]

Share on Facebook